Ein Jahr früher windelfrei mit kniti

Willkommen
bei kniti

So funktioniert's

Späte Autonomie

Immer mehr Kinder werden bis zu 4 Jahre lang gewickelt

Die Abhängigkeit von Windeln bei Kindern über einen Zeitraum von vier Jahren oder länger nimmt in der westlichen Gesellschaft zu. Neue Forschungsergebnisse legen nahe, dass diese Verzögerung im Trockenwerden mit der weit verbreiteten Nutzung von Einwegwindeln in unserer Gesellschaft zusammenhängt. Die heutigen Superabsorber in Einwegwindeln sind so leistungsstark, dass sie fast immer ein trockenes Gefühl vermitteln. Das kann ein Grund dafür sein, warum Kinder heutzutage später trocken werden. Sie bemerken nicht einmal, wenn sie in die Windel machen, da das natürliche Körpergefühl für die eigenen Ausscheidungen verloren geht. Jeder Hersteller von Wegwerfwindeln profitiert, wenn Kinder später trocken werden.

Früher windelfrei mit kniti

Die kniti ist eine wiederverwendbare textile Hightech-Windel. Sie vereint die besten Eigenschaften der Wegwerfwindel mit denen der Stoffwindel.

Kinder, die oft kniti tragen, werden im Durchschnitt sehr viel schneller trocken als mit Einwegwindeln gewickelte Kinder (ca. ein Jahr). Das liegt daran, dass Kinder mit kniti ein Nässefeedback erhalten, das ihr Gefühl für ihre Ausscheidungen stärkt. Einwegwindeln sind so gestaltet, dass sie sich immer trocken anfühlen und sich so das Gefühl für die eigenen Ausscheidungen verliert. Die Kinder müssen es sich langsam wieder aneignen, was oft länger dauert und mühsam für alle Beteiligten ist.

Tipp: unsere kniti kannst Du auch als Pants benutzen, sobald Dein Kind stehen kann. Das erleichtert dir das Wickeln.

Entdecke die kniti

Mehr Kommunikation am Wickeltisch mit kniti

Wir empfehlen Dir, Dein Kind von Geburt an bei jedem Wickeln abzuhalten. Dies bedeutet, dass Du Deinem Kind anbietest, außerhalb der Windel auszuscheiden. Dies stärkt eure Bindung und Kommunikation. Dein Kind wird schnell lernen, dass es die Gelegenheit bekommt außerhalb der Windel auszuscheiden, sodass es auf dem Wickeltisch nicht einfach lospinkelt.

Unsere kniti eignet sich besonders gut für das Abhalten. Durch das Nässefeedback von unserer kniti behält Dein Kind sein natürliches Körpergefühl für seine Ausscheidungen, das von Geburt an vorhanden ist und dadurch gestärkt anstatt verlernt wird.
 
Du willst gleich loslegen? Zu Beginn halte Dein Baby einfach immer beim Wickeln über ein Abhaltetöpfchen/Schüsselchen. Dein Kind wird sehr schnell lernen sich in diesem Moment zu erleichtern!

Tipp: Besonders in der Autonomiephase profitierst Du von einer "windelfreien" Erziehung, da Dein Kind selbstständig das Töpfchen nutzen kann anstatt einen "Wickelkampf" auszufechten.

Häufige Fragen